onkoderm-UCB-Preceptorship-Programm 2024

onkoderm-Campus

Chronisch-entzündliche Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis, chronische Urtikaria oder Akne inversa sind häufig und bedürfen einer qualifizierten und zeitgemäßen Versorgung. onkoderm-Praxen sind Schwerpunktpraxen für die Versorgung genau dieser schweren Hauterkrankungen. Das onkoderm-Netzwerk bekennt sich daher zu einer medizinisch sinnvollen und notwendigen Versorgung mit allen vorhandenen Systemtherapeutika und setzt dazu unter anderem etablierte Fortbildungsformate wie die SkinAcademy zur Information und Fortbildung ein.

Offensichtlich besteht bundesweit aber immer noch ein sehr hoher Bedarf an Fort- und Weiterbildungen im Bereich der chronisch-entzündlichen Hauterkrankungen, da viele Patientinnen und Patienten mit diesen Krankheitsbildern keinen bzw. keinen ausreichenden Zugang zu qualifizierten Dermatologinnen und Dermatologen bekommen, was zu einer regional unterschiedlich starken Unterversorgung geführt hat. Für diese Problematik ist das gemeinsame Programm von onkoderm und UCB Pharma GmbH „DermaXchange interaktiv“ mit seiner Konzeption und Zielrichtung bestens geeignet.

Hospitation: Wir bieten angehenden Kolleginnen und Kollegen an, Anfangshürden zu überwinden, indem sie in den onkoderm-Schwerpunktpraxen hospitieren und neben der Indikationsstellung und der Therapiekontrolle vor allem die Betreuung dieser Patienten an der Seite eines erfahrenen Dermatologen bzw. einer erfahrenen Dermatologin „live“ erleben können. Worauf muss man achten? Wie oft kontrolliert man die laufende Therapie? Wie arbeitet man regresssicher?

Die ersten beiden Termine fanden bereits in der Praxis von Prof. Dr. med. Hjalmar Kurzen in Freising statt und alle Beteiligten bewerten dieses Projekt besonders positiv – ein neuer und frischer Ansatz in der praxisorientierten Weiterbildung angehender Fachärztinnen und Fachärzte.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Geschäftsstelle: office@onkoderm.de.

Die ersten beiden Teilnehmerinnen, Frau Kranert und Frau Dr. Katzer vom Universitätsklinikum Regensburg, waren in der Freisinger Praxis von Prof. Dr. med. Hjalmar Kurzen jeweils einen Tag im Rahmen dieses Programms vor Ort und erhielten so einen haut-nahen Einblick in die optimale Versorgung von Patientinnen und Patienten mit entzündlichen Dermatosen.
Der erfolgreiche Start des gemeinsamen Preceptorship-Programms.

Bildmaterial: copyright by onkoderm e.V. 2024

onkoderm-UCB-Preceptorship-Programm 2024
onkoderm-UCB-Preceptorship-Programm 2024
onkoderm e.V. – das bundesweite Netzwerk aktiver Dermato-Onkologen
Kontakt

Fon: +49-228-50443280
Fax: +49-228-50443289

Bürozeiten

Di – 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Mi – 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Do – 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

X